News

Der 2. Haager Freyungslauf
Haag, 23. November 2019/
Start zum Freyungslauf mit der Frage wer wird Haager Stonegate Hero.

2. Freyungslauf 2019 – Ergebnisliste: hier!

2. Freyungslauf 2019 -Fotos: hier!

Die strahlenden Sieger des 2. Haager Freyungslaufes.

3-Tage Pässe-Tour
Haag, 16. Juli 2019/

Die 3-Tage-Pässe-Tour der Radlabteilung ist leider auch schon wieder Geschichte.

Dabei  waren uns 11 Radlern mal wieder Wetterglück, viele schöne  Eindrücke und auf 300 km und knapp 9000 Höhenmetern eine Fahrt ohne Pannen vergönnt.

Zum Start am Freitag gleich das erste Highlight mit der 25 km langen Auffahrt aufs Stilfserjoch (ca. 2800 m.ü.NN), um dann fast genauso weit nach Bormio abzufahren. Nachmittags dann weiter über den Passo del Foscano nach Livigno.

Am Samstag dann auf noch regennasser Straße über den Passo Forcola rüber in die Schweiz, rauf auf den Bernina , runter zum Inn, rauf auf den Albula-Pass, dann eine traumhafte Abfahrt, rauf nach Davos und als Tagesfinale der Flüela-Pass mit Ziel Susch. Sonntag Morgen dann der Ofenpass. Und nach der Mittagspause im Val Müstair bezwingen wir über den Umbrailpass das Stilfser Joch von der Rückseite ein zweites mal. Auf der Abfahrt vom Stilfserjoch geniesen wir nochmal die traumhaften Blicke auf den Ortler und machen noch einen Stop im Hotel Madatsch /Trafoi. Hier hat der Skiclub schon mehrere male sein Winter-Trainingslagern ausgerichtet. Senior-Hotelier Sepp Angerer, selbst ein geborener Haager, lässt schöne Grüße ausrichten.

Gruß Helge Huber

Impressionen von der Tour: hier!

Franziska Preuß vom SC Haag bestätigt mit dem Einzelsieg beim Massenstartrennen in Ruhpolding die Position als derzeit beste Deutsche Biathletin im Gesamtweltcup.

Weltcup Einzelwertungen (vor Ruhpolding):          

Massenstart: Platz 7

Verfolgung: Platz 8

Einzel: Platz 10

Sprint Platz 18

Bericht 1. Haager Freyunglauf OVB
Haag, 25. November 2018/

Florian Spötzl und Kerstin Esterlechner siegten im Hauptlauf

94 Teilnehmer beim „1. Haager Freyungslauf“ über sechs anspruchsvolle Kilometer

Haag – Sichtlich zufrieden war der Skiclub Haag als Veranstalter mit dem „1. Haager Freyungslauf“. 94 Teilnehmer waren bei leichtem Regen dabei, 93 schafften es ins Ziel. Florian Spötzl vom PTSV Rosenheim siegte im Hauptlauf über die sechs anspruchsvollen Kilometer.

Pünktlich starteten die ersten Läufer zu einem halben Kilometer. Zeno Rumpfinger (SC Haag) gewann mit 2,41 Minuten und Eva Rapolder bei den Mädchen (FC Maitenbeth) mit 3,09 Minuten. Beim ganzen Kilometer stand die komplette Runde um die Freyung auf nassem Gras an und das mit mehreren Steigungen, die es bei 30 Metern Höhenunterschied in sich hatten. Vitus Glück (Buben) vom Sportverein Oberndorf war mit 4,29 Minuten Erster und Sofia Stöckl mit 4,57 Minuten siegte bei den Mädchen. Beide sind vom Sportverein Oberndorf. Bei der Jugend waren Quirin Glück mit 12,38 Minuten und Sara Wollboldt (Frauen), beide vom SC Haag, mit 17,26 Minuten vorne.

In der Wertung „Hobby“ siegte Marco Fottner von der LG Mettenheim mit 13,13 Minuten und bei den Frauen Sophia Bubb mit 18,32 Minuten.

Beim Hauptlauf (42 Teilnehmer) erreichte Florian Spötzl vom PTSV Rosenheim als Erster nach 24,57 Minuten das Ziel.

Das waren passenderweise die Steine von Wella, drei metergroße Findlinge in Form eines Tors. Bei den Frauen folgte Kerstin Esterlechner vom Verein „Lauffeuer Chiemgau“ nach 27,35 Minuten. kg

Weitere Fotos: hier!

Ergebnisse zum 1. Haager Freyunglauf
Haag, 23. November 2018/

Freyungslauf Ergebnisliste Gesamt

Die ersten Bilder und ein klasse Bericht zum Freyungslauf sind zu finden unter Bayerischen Laufzeitung: hier!

Ein Dankeschön an Erwin Fladerer!

 

 

Die Stonegate Heros 2018

Die beiden sympatischen Tagessieger vom Hauptlauf:

Florian Spötzl (PTSV Rosenheim) und Kerstin Esterlechner (Lauffeuer Chiemgau)