News

Spielwiese der Spitzkehren

SC Haag Damen-Schnupperskitour zur Harschbichlalm
Etwas nervös im Vorfeld waren die Damen schon. Was kommt da auf mich zu?
Aber schon nach den ersten Schritten legte sich die Aufregung und spätestens auf der Spielweise der Spitzkehren war das Eis gebrochen.


Als dann wie von mir bestellt immer mehr die Sonne zwischen den Wolken die weiße Neuschneepracht erhellte, war klar dem Skitourenvirus erlag eine Dame nach der anderen. Nach der obligatorischen Hütteneinkehr und ein paar Infos zu den Gefahren bei Skitouren im Freien Gelände weddelten alle bei excellenten Schneeverhältnissen genüsslich zu Tale.

Tja, ich hab die Damen gewarnt der Skitourenvirus ist sehr sehr gefährlich. 👆👍😅😁😎

Weitere Fotos: hier!

Sonne am Himmel und im Herzen, so ging’s ganz beschwingt zur Harschbichlalm und zwischendrin auf die Spielwiese der Spitzkehren.

Nach einer deftigen Brotzeit und der LVS-Vorführung genossen die Skitourenschnupperinnen sichtlich die selbst erklommenen Höhenmeter auf der perfekt präparierten Piste gegen Tal zu schwingen.

Weitere Fotos: hier!

Der 2. Haager Freyungslauf
Haag, 23. November 2019/
Start zum Freyungslauf mit der Frage wer wird Haager Stonegate Hero.

2. Freyungslauf 2019 – Ergebnisliste: hier!

2. Freyungslauf 2019 -Fotos: hier!

Die strahlenden Sieger des 2. Haager Freyungslaufes.

3-Tage Pässe-Tour
Haag, 16. Juli 2019/

Die 3-Tage-Pässe-Tour der Radlabteilung ist leider auch schon wieder Geschichte.

Dabei  waren uns 11 Radlern mal wieder Wetterglück, viele schöne  Eindrücke und auf 300 km und knapp 9000 Höhenmetern eine Fahrt ohne Pannen vergönnt.

Zum Start am Freitag gleich das erste Highlight mit der 25 km langen Auffahrt aufs Stilfserjoch (ca. 2800 m.ü.NN), um dann fast genauso weit nach Bormio abzufahren. Nachmittags dann weiter über den Passo del Foscano nach Livigno.

Am Samstag dann auf noch regennasser Straße über den Passo Forcola rüber in die Schweiz, rauf auf den Bernina , runter zum Inn, rauf auf den Albula-Pass, dann eine traumhafte Abfahrt, rauf nach Davos und als Tagesfinale der Flüela-Pass mit Ziel Susch. Sonntag Morgen dann der Ofenpass. Und nach der Mittagspause im Val Müstair bezwingen wir über den Umbrailpass das Stilfser Joch von der Rückseite ein zweites mal. Auf der Abfahrt vom Stilfserjoch geniesen wir nochmal die traumhaften Blicke auf den Ortler und machen noch einen Stop im Hotel Madatsch /Trafoi. Hier hat der Skiclub schon mehrere male sein Winter-Trainingslagern ausgerichtet. Senior-Hotelier Sepp Angerer, selbst ein geborener Haager, lässt schöne Grüße ausrichten.

Gruß Helge Huber

Impressionen von der Tour: hier!

Franziska Preuß vom SC Haag bestätigt mit dem Einzelsieg beim Massenstartrennen in Ruhpolding die Position als derzeit beste Deutsche Biathletin im Gesamtweltcup.

Weltcup Einzelwertungen (vor Ruhpolding):          

Massenstart: Platz 7

Verfolgung: Platz 8

Einzel: Platz 10

Sprint Platz 18