Willkommen

SC Haag

Der Skiclub Haag hat einen neuen Internet Auftritt. Die einzelnen Seiten werden sich in nächster Zeit mit Leben füllen. Bitte haben sie etwas Geduld.

 

Danke für ihr Verständnis

Die Vorstandschaft


 

Am Freitag den 11. Mai fuhren, bei bestem Laufwetter, acht Athleten vom Team Biathlon nach Ruhpolding zum sog. Rauschberg -Meilenlauf. Am Spätnachmittag starteten die sieben bis fünfzehn jährigen Haager Nachwuchsbiathleten in unterschiedlichen Läufen alle über eine Distanz von gut 800 Metern.

Insgesamt waren mehr als 220 Schüler über diese Distanz am Start. Im ersten Lauf wurde Valentin Stumpfegger (U 8) siebter. Leonard Huber aus Maithenbeth und Levi Zerrer (beide U 10) kamen fast zeitgleich ins Ziel und wurden sechster bzw. siebter. Sie hatten es mit mehr als 50 Konkurrenten in ihrem Lauf zu tun.
Dann starteten die fünf etwas älteren Schüler aus Haag alle im selben Lauf, ebenfalls über 800 m.
Hier konnten mit Lea Zerrer (U 14) und Jule Wollboldt (U 16) zwei Siege „erlaufen“ werden.
Quirin Stangassinger und Anna Stumpfegger (beide U 16) wurden in ihren Altersklassen jeweils zweiter. Emilia Bubb (U 14) rundete als siebtplatzierte das tolle Mannschaftsergebnis ab.
Die konditionsstarke Anna startete sogar noch über die „bayerische Meile“ und musste dabei 7200 m bewältigen.
Unter den Zuschauern waren auch Franzi Preuß uns Vanessa Hinz. Unser Nachwuchs hatte sogar noch kurz die Möglichkeit mit ihren Vorbildern zu plauschen.

Schee wars.

 

Weitere Fotos: hier!

Saisoneröffnung und Stampfl-Helfer-Treffen auf der Käseralm.

Die Wetterprognosen für den Sonntag waren sehr gut, so dass sich 29 SC Haager vom Team Mountain Active auf den Weg zur Käseralm machten. Fast Punktgenau fanden sich dann alle bei der Alm ein.
Mountainbiker, Wanderer, Bergläufer und Downhiller stärkten sich bei Kaspressknödel und Kaiserschmarrn und philosophierten über die anstehenden sportlichen Ziele, speziell auch unser geplantes 24Hour Staffel-Event.
Bei herrlichen Sonnenschein setzten sich die verschiedenen Gruppen wieder in Bewegung Richtung Ausgangspunkt.

Und anscheinend ist das Hochriesgebiet weniger geeignet für die Haager Mountainbiker, da uns bei der Abfahrt dann doch noch der Plattenteufel einholte.

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei allen Stampfl-Helfern bedanken (speziell das Sponsoring zur Brotzeit von Horst und Heidi) und wünsche dem ganzen Team eine sportlich erfolgreiche und unfallfreie Saison.

Gruß Karl

Weitere Fotos: hier!

Heinz Sommer unser Neuzugang beim SC Haag Mountain Active Team belegte beim ÖtziAlpinMarathon in Naturns den 3. Platz in der Klasse M50 und errang mit einer Zeit von 4:12:36Std. den 36. Gesamtrang. Wie heißt es auf der Homepage:

Von den blühenden Obstgärten in Naturns (550m) führt dieser spektakuläre Extrem-Marathon hinauf ins ewige Eis auf dem Schnalstaler Gletscher (3200m). 

Ein Wettkampf, der bei den Athleten bei einer Strecke von 42,2 Kilometern mit 3266 Höhenmetern nicht nur konditionelle Fitness voraussetzt, sondern auch eine außerordentliche Vielseitigkeit. Denn wer den Ötzi Alpin Marathon gewinnen will, der muss ein Allrounder sein: sowohl auf dem Mountainbike, im Anschluss auf der Laufstrecke und schließlich bergauf mit den Tourenskiern. Teilnehmen können aber nicht nur Einzelathleten, sondern auch Dreierteams, die sich die drei Disziplinen untereinander aufteilen.

Weitere Infos: www.oetzi-alpin-marathon.it

Impressionen vom Wettkampf

 

Ganz große Klasse und Gratulation!!

Das SC Haag Mountain Active Team

 

Boris, Schorsch, Harald, Quirin und Maximilian.

Es ging auf’s Feichteck, das seinem Namen alle Ehre gemacht hat. Das hat die Fünf aber wenig gestört – wie man sieht.
Harry unser quasi Berglauf Novize hat die durchgehend steile und technisch anspruchsvolle Strecke bravourös und mit viel Spaß gemeistert.
Wir gehen fest davon aus, dass er Blut geleckt hat und hoffen, dass er oft am Berg dabei ist.
Und ein gut bekannter Gastläufer aus einem Nachbarverein – der Max Kögler – war auch sehr flott mit von der Partie – soll hoffentlich auch nicht das erste und letzte mal gewesen sein.

Sauber Burschen.

Halbmarathon Meran am 29.4.2018
Haag, 29. April 2018/

Heidi und Horst beim Meraner Halbmarathon.
Für Heidi war es ihr erster HM in einer Zeit von 1:55 Std mit Pacemaker Horst.

Gratulation!

Das SC Haag Mountain Active Team