News

SC Haag Loipen gespurt
Haag, 04. Dezember 2023/
Loipe Baumgarten bei Albaching klassisch und Skating gespurt
Loipe in Lerchenberg gespurt
Schnupperskitouren des SC Haag
Haag, 27. November 2023/

Download als PDF

Am vergangenen Freitag konnte bei einer nachgeholten, aber wunderbaren Siegerehrung mit viel Kuhglockengeläut die Kreiswertung der Skifahrer des Landkreises Mühldorf 2023 gefeiert werden.

Bei einsetzendem Schneetreiben machten sich Groß und Klein auf den Weg zur Siegerehrung. Dabei konnten vom heuer ausrichtende Skiclub Haag über 70 Wintersportler begrüßt werden. “Wer von Euch freut sich schon auf den Schnee?”, fragte Karin Mußner, Sportwart Alpin, bei ihren Begrüßungsworte die Kinder. Viele Finger gingen da in die Höhe und einige berichteten bereits von ersten Schneekontakten in diesem Winter. Mit Freude wird bereits jetzt von den Wintersportlern die weißen Berge erwartet und der Start der Rennsaison herbeigesehnt.

Traditionell werden für die Kreiscuprennserie von Januar bis März fünf Rennen und eine Kreismeisterschaft ausgerichtet. Dazu gibt es dann die abschließende Siegerehrung der Gesamtauswertung der einzelnen Starterklassen und einen Vereinssieger mit den meisten erreichten Punkten. Sehr eng umkämpft und so knapp wie schon lange nicht mehr holte sich seit längerem erstmals der TSV Ampfing mit 1688 Punkten den Pokal, dahinter konnte der SC Haag mit 1644 Punkten folgen. Auf dem dritten Rang gelang der SV Weidenbach mit 1621 Punkten. Platz vier TSV Buchbach, Platz fünf FC Halfing und Platz sechs Vfl Waldkraiburg. Entscheidend ist es möglichst viele Starter pro Rennen zu haben, so können mehr Punkte für die Gesamtwertung erreicht werden. Die Anzahl der kleinen Kinder, die an der Rennserie teilnehmen hat erfreulicherweise im letzten Jahr deutlich zugenommen. Auch in den Wertungsklassen der Mädchen konnten wieder Kinder gewonnen werden. So reckte die Jüngste Starterin 2018 geboren, Lisa Geidobler, für die Ampfinger den Pokal voller Stolz in die Höhe.

Zahlreiche lachende Kinderaugen freuten sich über die Geschenkgaben für ihre Platzierungen in den Einzelklassen. So erhielten heuer die Podestplätze keine Pokale, sondern Kuhglocken in drei verschiedenen Größen. Nach dem Vorbild der Weltcupfahrer im schweizerischen Adelboden schepperten die Gewinner mit ihren Kuhglocken auf den Siegerfotos.

Gesamtsieger und Podestplätze aller sechs Rennen in den Altersklassen:

U8w: 1. Anna Geidobler (Ampfing), 2. Antonia Wehrle (Weidenbach), 3.Katharina Ettl (Waldkraiburg)

U8m: 1. Andreas Märkl (Ampfing), 2. Thomas Geidobler (Ampfing), 3. Konstantin Czapla (Haag)

U10w: 1. Eva Huber (Haag), 2. Anna Schatz (Buchbach), 3. Emma Stöckl (Weidenbach)

U10m: 1. Jonas Hey (Haag), 2. Tim Oppermann (Haag), 3. Alexander Märkl (Ampfing)

U12w: 1. Maria Zimmermann (Ampfing), 2. Mirja Seisenberger (Weidenbach), 3. Katharina Färber Haag)

U12m: 1. Bastian Maier (Haag), 2. Vinz Freiwild (Buchbach), Linus Kaiser (Halfing)

U14w: 1. Lea Hillinger (Buchbach), 2. Hannah Kirr (Waldkraiburg), 3. Lia Freiwald (Buchbach)

U14m: 1. Benno Abraham (Haag), 2. Andreas Schatz (Buchbach), 3. David Seidl (Haag),

U16w: 1. Sonja Huber (Haag), 2. Anna Mayer (Haag), 3. Magdalena Thalmeier (Buchbach)

U16m: 1. Alexander Huber (Haag), 2. Florian Hingerl (Ampfing), 3. Alexander Barth (Haag)

U18w:1. Anna Maria Pritz (Ampfing), 2. Anna Häuslaigner (Weidenbach), 2. Anna Barth (Haag)

U18m:1. Florian Hingerl (Ampfing), 2.Max Krämer (Weidenbach), 3. Emil Otter (Buchbach)

U21w: 1. Laura Ober (Halfing), 2. Laura Markl (Haag)

U21m: 1. Sebastian Pritz (Ampfing), 2. Tobias Kriwet (Ampfing), 3. Maxi Strobl (Ampfing)

Damen: 1. Michaela Obergrußberger (Ampfing), 2. Yvonne Häuslaigner (Weidenbach), 3.Lara Rachl (Buchbach),

Herren: 1. Thomas Maier (Weidenbach), 2. Christian Stenzl (Waldkraiburg), 3. Andreas Geidobler

Die neue Vorstandschaft des SC Haag
Haag, 27. November 2023/

Der SC Haag hielt die Jahreshauptversammlung 2023 mit Neuwahlen am Sonntag 19.11.2023 in der StaudenAlm, Gasthof Maier ab.

Der Vorsitzende Karl Köstler berichtete über das zurückliegende Vereinsjahr. Die Mitgliederzahl liegt wie im Vorjahr bei ca. 850. Der Skiclub Haag, als Ganzjahresverein bietet im Winter Alpin, Nordisch, Biathlon und Schnupperskitouren, sowie Hallentraining an, im Sommer können die Mitglieder beim Lauftreff, Berglauf, Langlaufrollern, Rennradfahren und Mountainbiken teilnehmen. Das Sommertraining im Agri-Park-Gelände ist dienstags gut besucht. Besonders zu erwähnen ist das erstmals durchgeführte spartenübergreifende „Fit&Fun-Wochendende“ für den Nachwuchs des SC Haag. 36 Kinder und Jugendliche von neun bis siebzehn Jahren hatten viel Spaß beim Freitzeitwochenende im Bayerischen Wald. Angefangen von Morgengymnastik, Lauftraining, Volleyball-, Fußball-, Tischtennisspielen, Roller- und Inlinerskating, sowie Bergwanderung war es ein wunderbares Miteinander, was als fester Bestandteil im Programm des SC Haag bleiben soll. Der altbekannte Skiflohmarkt konnte im November in der Herzog-Halle stattfinden.

Zwei langjährige Mitglieder wurden im nach hinein mit einem kleinen Präsent geehrt.

Ein Nachruf ging auch an die verstorbene Gusti Kohlert. Sie und ihre Familie standen dem Skiclub Haag seit der Gründerzeit immer mit Rat und Tat zur Seite.  

Der Kassenbericht von Kassier Christian Gässl zeigte einen soliden Kassenstand.

Viel Lob ging an alle Spartenleiter, die hervorragende Arbeit in den Sportangeboten für die Kinder und Jugendlichen leisten.

Die Berichte der jeweiligen Sportwarte wurden im Anschluss vorgetragen.

Skischule – Christopher Bibinger: Im Winter 2022/23 konnten wieder Skikurse stattfinden. Gefahren wurde an vier Tagen vor Weihnachten, sowie zwei Wochenenden im Februar. Der Zwergerlkurs fand an zwei Tagen statt. Großer Wert wird auf gut ausgebildete Skilehrer gelegt, die regelmäßig auf Fortbildungen gehen und dem Verein zur Verfügung stehen. Mit Konrad Huber und Matthäus Urban gehen zwei langjährige Skilehrer in „Pension“. Die Termine für die geplanten Skikurse im Dezember, sowie Februar 2024 wurden bereits bekannt gegeben.

Ski alpin- Karin Mußner musste sich leider terminbedingt entschuldigen, hier gab Christine Huber einen kurzen Rückblick, sowie Ausblick auf die Saison: Drei Skicrosser konnten beim Sommertraining auf Matten in Schladming teilnehmen. Das Rennteam war in der Saison sehr erfolgreich. Mit nur 44 Punkten Abstand lag der SC Haag in der Kreiscup-Siegerehrung knapp hinter dem TSV Ampfing auf Platz 2. Die ersten Schwünge im Schnee konnten bereits mit einer Tagestrainingsfahrt nach Kitzbühel  absolviert wurden.  Es sind wöchentliche Trainingsfahrten geplant. Außerdem startet das Rennteam Anfang Januar 2024 für vier Tage zum Trainingslager nach Südtirol, um sich mit Stangentraining auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Die Kinderskigymnastik mit Parcours in der Realschulturnhalle Haag findet heuer spartenübergreifend statt und wird gut besucht.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Haag, 12. November 2023/

SC Haag Flyer 2023: hier!