News

Stockerlplatz für Joseph Mußner
Haag, 10. Februar 2020/

Auch für Joseph war das Wochenende ein voller Erfolg beim DSV Punkterennen am Waldkopf im Sudelfeld!
Mit einem grandiosen zweiten Lauf – in dem er Laufbestzeit sogar hatte – schaffte er es am Ende auf Platz 3 im Riesenslalom.

Skikurse in der Almenwelt Lofer
Haag, 10. Februar 2020/

Impressionen vom ersten Skikurswochenende der Februarskikurse in der Almenwelt Lofer. Bei Kaiserwetter, traumhaften Pistenverhältnissen und super motivierten Kinder kann Skifahren nur Spaß machen.

SC Haag Skitour Lämpersberg
Haag, 10. Februar 2020/

Impressionen zur SC Haag Skitour zum Lämpersberg: hier!

-Mit zwölf Stockerl Plätzen konnte der SC Haag vom  Völkl – Slalom am Amberglift beim Walchsee nach Hause fahren.

Am Sonntag hat der SC Haag den 46. Völkl-Gedächtnis-Slalom ausgerichtet. Doch die Wetterprognosen haben den Verantwortlichen im Vorfeld einiges Kopfzerbrechen bereitet. Zusätzlich war mit 89 Teilnehmern ein großes Starterfeld am Hang. Schlussendlich konnte mit tatkräftiger Unterstützung Aller, das Rennen noch vor den einsetzenden Regenfällen beendet werden.

Neben den tollen Platzierungen war aber vor allem das Carven an den Toren, auch bei unseren jüngsten Rennkindern, schon wunderbar zu beobachten. Es machte eine große Freude dabei zuzusehen.

Leider konnten wir nach vier Jahren in Folge weder den Herren noch den Damen Mannschaftspokale gewinnen, sodass sich heuer bei den Herren der Vfl Waldkraiburg und bei den Damen der SV Weidenbach freuen kann. Herzlichen Glückwunsch!

Wir laden jedes Skikurskind ein doch einfach mal zu einem Kreiscup Rennen mit zu kommen und sich an dem Stangenfahren auszuprobieren. Neben der großen Fähigkeit sehr gut Skifahren zu können erleben die Kinder eine tolle Kameradschaft und Zusammenhalt. Wir laden Euch ein! Probiert es aus.

Die nächsten Termine erhaltet ihr von Karin Mußner Sportwart Alpin.

Mit einem sechsten Platz im Slalom konnte Joseph das DSC U16 Wochenende bei wechselnden Witterungen beenden. Mit einem sehr guten ersten Lauf war er nach dem ersten Durchgang schon sechster und verpatze eine deutliche Verbesserung im zweiten Lauf. Schlussendlich gewann er seinen ersten DSC Pokal und reiste sehr zufrieden ab.